SPORT & NATUR
DIE REFUGE GALABERNA

Wir sind in Ostana
eine der schönsten Städte in Italien


Die Zuflucht ist offen

Die Berghütte


Das familiäre Umfeld und die Wärme der Struktur aus Holz und lokalem Stein: die Berghütte Galaberna versucht, die richtige Atmosphäre zum Entspannen zu schaffen. Durch die typischen Gerichte aus den Bergen der okzitanischen Täler werden Sie – auch am Tisch – die vielen Gesichter der Natur am Fuße des Monte Viso entdecken.

 
 

Abenteuerpark


Wenn der Nervenkitzel des Kletterns Ihnen gefallen hat und wenn Sie denken, dass Sie noch mehr tun können, versuchen Sie sich in unserem Abenteuerpark: Sie werden zwischen Hängebrücken und Zugrollen den Wald von oben anschauen. Die Erfahrung wird in aller Sicherheit dank der Aufsicht unserer Begleitpersonen sein.

Porta del Monviso


Die „Porta del Monviso“ (wörtlich „Tür des Monte Viso“) ist nicht nur eine Tourist-Information und nicht nur genau ein Geschäft. An der „Porta del Monviso“ finden Sie die besten Produkte der Gegend, aber auch Bücher, Beauty-Produkte und einige schöne Souvenirs. Sie können hineingehen, um Vorschläge für Ihre Ausflüge zu bekommen, oder nutzen Sie unser WiFi-Netzwerk.

 
 

Museum


Das innerhalb des alten Rathauses gelegene Museum rekonstruiert die wichtigsten Momente des Lebens in den Bergen als einmal wie die Schule, die Verarbeitung von Hanf und der Getreideanbau. Das Museum bewahrt zahlreiche Zeugnisse der lokalen Geschichte mit der Beschreibung des typischen Kostüm und die Statuten von 1425 auf.

Zauberwald


Nur fünf Minuten zu Fuß von der Berghütte – im Weiler Marchetti – können Sie der Bosco Incantato (Zauberwald) finden: ein Naturlehrpfad, der von sieben Oasen besteht. Der Botanische Garten, der Stamm der alten Ulme und der Permakulturgarten sind nur einige der Aktivitäten von diesem Pfad zu Wohlbefinden und Besinnlichkeit.

 
 

Mountainbike


Die alten Bergstraßen, einmal Zugang zu Weideland, Brüche und Dörfern, sind heute der ideale Ort für Ihre Ausflüge mit dem Mountainbike. Das Po-Tal bietet ein bisschen von allem, von den steilsten Anstiegen bis zu entspannenden Aussichtswegen unter den wachsamen Augen unseres geliebten Monte Viso.

Die Höhle von Rio Martino


Wussten Sie, dass eine seltene Käferart lebt ein paar Schritte von uns entfernt? Es handelt sich um die Fledermaus Barbastelle, die in der Höhle von Rio Martino in der Gemeinde Crissolo lebt. Die Höhle von Rio Martino ist ein Gebiet von gemeinschaftlicher Bedeutung (GGB), das jedes Jahr von 1. April bis 30. Oktober der Allgemeinheit zugänglich ist. Für Fans der Höhlenforschung oder für nur neugierige Menschen.

 
 

Schneeschuhwandern
und Skitouren


Im Winter kann die Entdeckung von unseren Orten – umgebenen von Schnee – Überraschungen und unerwartete Ausblicke bieten. Verfolgen Sie die Routen von Ostana zurück oder genießen Sie tausende andere Wanderwege, die für Schneeschuhwanderungen oder Skitouren ideal sind.

Wandern


Von den meisten entspannenden Spaziergängen bis zu echten Kletterrouten. Ostana und das hohe Po-Tal bieten Bergwanderungen aller Art, von 1280 m. des „Capoluogo“ (des Dorfzentrums) bis zu 3841 m. des Monte Viso. Der heimische Gipfel ist natürlich der Ostanetta-Gipfel (2368 m.). Man kann ihn mit einem paar Stunden zu Fuß erreichen.

 
 

NACH OSTANA
ANZUKOMMEN


Nähste Flughäfen: Turin Caselle und Cuneo-Levaldigi;

Mit dem Auto: a) A6 Torino-Savona, Ausfahrt Marene, weiter auf der SS 662 bis Savigliano und Saluzzo. Weiter zu Revello, Sanfront, Paesana, Ostana. b) A55 Turin-Pinerolo. Von Pinerolo weiterhin für Bricherasio, Bagnolo Piemonte, Barge, Paesana, Ostana.

Mit dem Zug: vom Turin Hauptbahnhof Porta Nuova bis Saluzzo mit Umsteigen in Savigliano, weiter mit dem Bus nach Paesana und dann nach Ostana (Località Bivio, 1500 m. von Dorfzentrum).

Entfernungen: Turin 75 km, Cuneo 68 km, 40 km Pinerolo, Saluzzo Km 33

 
 

ÖFFNUNGSZEITEN


Die Berghütte ist mit den folgenden Öffnungszeiten ganzjährig geöffnet
Von Dezember bis April: dienstags und mittwochs geschlossen
Von Mai bis November: dienstags geschlossen
Im Juli und im August immer geöffnet

Abenteuerpark
und Kletterwand

sind im Juni, im Juli und im August geöffnet
Samstags 14.30-18.30
Sonntags und Feiertage 10.30- 18.30
Jeden Tag von 9.00 bis 22.00 Uhr auf Reservierung

 
 

SEND A MESSAGE


 

CONTACTS

 

Partners

Condividi questa pagina